Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Logo und Link zur Home: Thelonius Dilldapp | Spielmann & Sänger

Auswahl von Bildern: Thelonius Dilldapp als Spielmann und Sänger unterwegs

Biografisches

Thelonius Dilldapp alias Jürgen Thelen

1967 wurde ich in Simmern geboren und bin dort auf dem Hunsrück aufgewachsen. Schon früh kam ich in Kontakt mit der deutschen Folklore durch die lebendige Singekultur der Simmerner Pfadfinder (BdP). Dort hab ich auch die ersten Griffe auf der Gitarre erlernt. Nach dem Unterricht an der Hammondorgel stieg ich mit 16 um auf die “richtige” Kirchenorgel. Habe dies dann aber in der Abiturphase aufgegeben. Nach dem Wehrdienst begann ich 1988 ein Studium der Geographie in Mainz, welches ich dann später aber nicht weiter verfolgte. Ab 1986 fanden die erste Auftritte als mittelalterlicher Spielmann bei Rittermahlen auf Burg Rheinfels statt. Allmählich hab ich mir dann verschiedenste Instrumente selbst bei gebracht, wie Drehleier, Dudelsack, Waldzither….

Den Namen “Thelonius Dilldapp”  habe ich mir gewählt weil er zwei Dinge beeinhaltet: “Thelonius” ist die lateinisierte Form meines Nachnamens, eine in spätmittelalterlichen Zeiten gebräuchliche Umwandlung. Der “Dilldapp” ist ein Fabelwesen, welches auch irgendwann mal in den Hunsrück gekommen ist und dort bis heute haust.

Mittlerweile blicke ich auf die Mitwirkung bei vielen Veranstaltungen u.a. auch in Österreich, Schottland, Schweden und den USA und der Zusammenarbeit mit Hörfunk und Fernsehen zurück. Seit 1997 auch als Duo mit “Severin dem Jüngeren” in verschiedenen Programmen.

Konzeption und Aufführung von Programmen:

  © 2006 Jürgen Thelen